„Genießer Stube“ – Daniel Raub

 

 

Herzlich willkommen in Südniedersachsens Kleinod!

 

Daniel Raub
Meine Genussküche basiert auf Natürlichem in bester Qualität und Zubereitung.
Echter Genuss entsteht wo sich die Dinge gegenseitig tragen und so fast wie von selbst zu etwas Unverwechselbarem werden.
Erleben Sie das Fachwerk in der Architektur meiner Küche.“
           

 

Wir freuen uns auf Sie und sagen schon jetzt
„herzlich willkommen“!

Ihre Familie Raub und die Mitarbeiter
vom Landhaus Biewald

 

Zitate Restaurantführer 2021:

Guide Michelin
„In der Küche stellt Daniel Raub das Produkt in den Mittelpunkt und kocht ohne viel Schnickschnack, aber mit viel Ausdruck.“

Der Gusto
„Intensive Geschmacksnuancen, harmonisch ineinandergreifende natürliche Texturen, klug gesetzte Kontraste – so funktioniert die schnörkellose Genussküche á la Daniel Raub!“

Gault&Millau
„Raub konzentriert sich auf wenige, aber immer stimmige Komponenten und verzichtet auf alles Unnötige auf dem Teller.“

Der große Guide
„Daniel Raub setzt die kulinarische Familientradition in ihrer schönsten und genussvollsten Form fort: Er präsentiert eine durchdachte, gerne saisonale Produktküche mit innovativen, tiefgründigen Speisen.“

Feinschmecker
„Bei Daniel Raub steht ein Produkt im Mittelpunkt, Zubereitung und Präsentation sind eher klassisch.“

 

Wir sagen herzlichen Dank für diese trefflichen Zusammenfassungen.

 

Speisekarte „Genießer Stube“

 

Unsere Weinkarte

 

Öffnungszeiten „Genießer Stube“:

 von 12:00 – 14:30 Uhr und 18:00 – 22:00 Uhr

 Montag- und Samstagmittag sowie Sonntag hat unsere „Genießer Stube“ geschlossen.
Planen Sie an diesen Tagen eine Veranstaltung? Dann sprechen Sie uns ruhig an!

 Eine Reservierung ist zwingend erforderlich! Gerne reservieren wir auch einen Tisch auf unserer Terrasse für Sie.

 

 

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Abstandsregeln.

 

Schauen Sie auch unter Zur Tränke

 

Daniel Raub

Der Weg zum Sterne-Koch war gar nicht so eindeutig vorgezeichnet wie es zu vermuten wäre. Klar, in einem Familienbetrieb hilft man auch als Jugendlicher oft im Service mit aus, und schnell ist einem vertraut wie das alles so läuft in Küche und Restaurant. Trotzdem oder vielleicht gerade deshalb wollte Daniel Raub erst einmal etwas ganz anderes ausprobieren. Seine Mutter Karin erinnert sich lachend noch daran, wie der kleine Daniel am Ende seiner Schulzeit ein Praktikum bei einem Steuerberater gemacht hat. Diese ganz andere Welt eines reinen Büro-Jobs hat ihm aber schnell die Augen geöffnet: So soll die Zukunft nicht aussehen. Und so wurde doch der Weg eingeschlagen, der anscheinend in den Genen der Familie liegt: die Ausbildung zum Koch.

Seine Ausbildung startete Raub im Restaurant Hohenhaus im hessischen Herleshausen, das seinerzeit mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet war. Wahrscheinlich wurde hier bereits der Wunsch geboren, selbst mal einen dieser Sterne zu erkochen. Der Aufstieg erfolgte schnell und Daniel Raub fand sich in illustren Kreisen wieder, so arbeitete er beim Drei-Sterne-Koch Dieter Müller im Schlosshotel Lehrbach. Nach den Reisejahren zog es Raub zurück in die Heimat und in den elterlichen Betrieb.

Im November 2014 wurde die Genießer Stube im Landhaus Biewald mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und verteidigt diesen seitdem.

Guide Michelin 1*
Gault Millau 16/20
Feinschmecker 3F
Varta Führer 3 Diamanten

Schlemmer Atlas 3 Bestecke
falstaff 87 Punkte
Top 10 Sternklasse Niedersachsen

Presse

https://www.goettinger-tageblatt.de/Die-Region/Friedland/Raub-kocht-Suedniedersachsen-kocht-mit-ein-Blick-auf-die-Teller

https://www.goettinger-tageblatt.de/Die-Region/Friedland/Landhaus-Biewald-richtet-World-Chaine-Day-der-Rotisseurs-aus

Michelin-Stern leuchtet weiter in der Genießer Stube in Friedland (HNA 2019)

Interview mit Daniel Raub im (Göttinger Tageblatt 2019)

Friedländer Daniel Raub verteidigt seinen Michelin-Stern (HNA 2017)

Friedländer “Genießer Stube” zum vierten Mal mit Michelin-Stern ausgezeichnet (Göttinger Tageblatt 2017)

Stern strahlt über Friedland (Göttinger Tageblatt 2016)

Raub schreibt Erfolgsgeschichte (AGHZ 2015)

Raub verteidigt Michelin-Auszeichnung (Göttinger Tageblatt 2015)

Genießer Stube erhält Michelin-Stern (HNA 2014)